twitter facebook instagram bloglovin tumblr google plus pinterest youtube

Samstag, 21. Mai 2016

"Love around the World"- Hochzeitsbericht Teil 1



Am Samstag war der Tag der Tage! Die Hochzeit meines Neffen Jochen und seiner Braut Christina.
Langes planen; wie z.B. ein Hochzeitsthema ausdenken das zu den beiden passt, wie sollen die Gastgeschenke aussehen oder soll es überhaupt welche geben? In welchem Stil soll die Dekoration sein, welches Farbkonzept stellen sich die beiden vor; hatten an diesem Tag ein Ende gefunden. Viele Fragen, die beantwortet werden sollten. Und dann natürlich auch umgesetzt werden mussten. So wurden alle Ideen die ich gesammelt habe, mit den beiden besprochen habe und auch einige Überraschungen, am Samstag Wirklichkeit !

Alles begann im Sommer vergangen Jahres mit der Suche nach der passenden Location. Aufgrund der Anzahl der Gäste blieb da keine große Auswahl, und so haben sich die beiden für den  "Alten Obstkeller" in Mönchberg entschieden. Ein wunderschönes altes, restauriertes Gebäude mit offenem Gebälk inmitten von Rapsfeldern und blühenden Apfelbäumen. Da Christina in der Touristikbranche arbeitet und beide wahnsinnig gerne Reisen, war für mich schon bei der ersten Besprechung im Januar klar unter welchem Motto diese Hochzeit stehen sollte.                                  



Da Jochen gelernter Zimmermann und Holztechniker ist habe ich in die Tischdekoration Holzelemente in Form von Birkenscheiben einfließen lassen. Als Gastgeschenk gab es eine kleine Zierschachtel, bestempelt mit der Weltkarte, versehen mit einem Banner auf dem ein Willkommensgruß stand.



                   Die Menükarte wurde einfach in eine eingeschlitzte Birkenscheibe eingeschoben.



Als Farbkonzept hatten sich die beiden für ein zartes Rosa, helles grau und weiß entschieden, darauf habe ich die komplette Raumdekoration ausgerichtet und in das alte Gebälk Pom Pom's in diesen Farben gehängt.


Zur Orientierung für die Gäste wurde eine Infosäule bestehend aus 3 alten Fensterläden aufgestellt, auf der einen Seite befand sich die Sitzordnung…………..


…….. die gegenüberliegende Seite war mit einem kleinen Willkommenschild und dem Hochzeitslogo der beiden bestückt.


So, das mein Bericht nicht meeegaa lange wird, werde ich Dir im 2. Teil  den Ort der Trauung und das Gästebuch der besonderen Art zeigen. Vielleicht hat dir meine Dekoration für diese Hochzeit ja gefallen, dann würde ich mich über einen kurzen Kommentar riesig freuen. Liebe Grüße und bis nächste Woche………
Sandra

1 Kommentar:

  1. Hallo Sandra,
    die Sachen sinf wirklich sehr sehr schön geworden :) Wenn ich das richtig mitbekommen habe, hatte ihr ja auch wirklich eine sehr schöne Location bei uns ;) da hat sich die viele Arbeit echt gelohnt wenn man die Ergebnisse sieht !
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen

blogger template